Sie sind hier: News

Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen



Auswertung des FFT-Seminars

 

Unser Anti-Aggressionsseminar

FIGHTING FOR TOLERANCE® Kampfkunst gegen Gewalt


wurde durch die Pädagogische Hochschule Weingarten wissenschaftlich untersucht und ausgewertet. Sie erhalten hier einen kleinen Einblick in die über 80 seitige Masterthesis von Dorothee zur Horst.


Einblick in die Masterthesis



1.300 Euro für den Judo-Club Weingarten

Beim VIP-Abend anlässlich der Neueröffnung der Weingartener Reifen Straub- Filiale in der Gaußstraße, sind bei einer amerikanischen Versteigerung mit Preisen, welche die Firma Reifen Straub zur Verfügung gestellt hat, 1.300 Euro zusammengekommen.

Die Spende dieses Betrages geht an den Judo-Club Weingarten e.V. - Abt. Kinder- und Jugenddienst.

Im Bild zu sehen sind (v.l.n.r.): Reinhold Madlener, Akcicek Cemal, Eugen Straub, Thomas Frater, Egon Detzel, Sven Reutter, Imanuel Schramm, Bettina Laubengeiger. (Bild: Reifen Straub GmbH)

Schwäbische Zeitung berichtet über Anti-Aggressionsseminare

Der Judo-Club Weingarten hilft nun schon seit mehreren Jahren verhaltensauffälligen Jugendlichen sich selbst und ihre Aggressionen zu kontrollieren. Im Rahmen der Anti-Aggressionsseminare "FIGHTING FOR TOLERANCE" werden die Jugendlichen kontrolliert an ihre körperlichen Grenzen geführt. Ihnen wird aufgezeigt, wie sie sich und ihre Aggressionen im Zaum halten können.

Darüberhinaus wird Ihnen ebenfalls Unterstützung in ihren verschiedenen Lebenssituationen angeboten. So unterstützt der Verein den jungen Erwachsenen z.B. bei Problemen in der Schule oder in den Familien, oder er hilft bei der Lehrstellensuche.

Über dieses große Engagement berichtete die Schwäbische Zeitung in Ihrer Ausgabe vom 04. Mai 2013. Zum Artikel geht's hier ...




Volksbank Weingarten spendet 700 Euro an den JCW

Im Rahmen der Aktion VR-GewinnSparen ünterstützt die Volksbank Weingarten verschiedene lokale Vereine in ihrer gemeinnützigen Arbeit. Die Volksbank spendet einen Teil des Geldes für die sportlichen, kulturellen oder sozialen Tätigkeiten der Vereine.
Dieses Jahr konnte die Volksbank Weingarten insgesamt 15.300 Euro an die Vereine aus Weingarten verteilen.


Auf der Mitglieder- und Kundenversammlung wurden sysmbolisch Schecks an die jeweiligen Vereinsvertreter überreicht. Der Judo-Club Weingarten durfte sich über eine Spende von 700 Euro freuen.

Mit Hilfe dieser Unterstützung kann der Judo-Club sein sportliches und soziales Engagement - besonders im Bereich der Integration - weiter fortführen und ausbauen.